Erweiterte Optionen für die Suche

Art des Anbieters:
Profil-Merkmale:
Unternehmensgröße:
Umkreissuche nach PLZ:

Geben Sie hier für die Suche nach Postleitzahlengebieten einen PLZ-Bereich an.

Produkt oder Dienstleistung suchen Firmenname suchen alle MarktübersichtenAlle Marktübersichten von A - Z
weitere SuchoptionenWeitere Suchoptionen

Unternehmensprofil

Details zum Unternehmen

Kontakt/Adresse:

Cognex Corporation
Emmy-Noether-Straße 11
76131 Karlsruhe

Premium Profil

Cognex Corporation entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, die auf industrieller Bildverarbeitung basieren und Maschinen „intelligentes Sehen“ ermöglichen. Das Angebot von Cognex umfasst Barcode-Lesegeräte, Vision-Sensoren und Vision-Systeme, die weltweit in Produktionsstätten, Lagern und Verteilzentren eingesetzt werden. Zu den Anwendungen gehören unterschiedlichste Prüf-, Identifikations- und Steuerungsanwendungen, um gleichbleibend hohe Produktqualität und Rückverfolgbarkeit im gesamten Herstellungs- und Distributionsprozess  zu gewährleisten. Mit über 1 Mio. ausgelieferten Systemen, die einem kumulierten Umsatz von über 4 Mrd. USD seit Gründung des Unternehmens 1981 entsprechen, ist Cognex der weltweit führende Anbieter von Bildverarbeitungsprodukten. Neben dem Hauptsitz in Natick (Massachusetts, USA) hat Cognex Niederlassungen und Vertragspartner in Nord- und Lateinamerika, Europa und Asien. Für weitere Informationen besuchen Sie Cognex auf www.cognex.com

 
Cognex Corporation Cognex Corporation
 






Auch interessant

Xometry vermittelt jetzt Metall-3D-Druck

Xometry vermittelt jetzt Metall-3D-Druck

Die Produktionsplattform Xometry Europe vermittelt mittlerweile auch bestimmte Bauteile für ein 3D-Druckverfahren. Für was diese gut sind, klärt sich jetzt auf.

Das sind die wichtigsten Hersteller von 3D-Druckern

Das sind die wichtigsten Hersteller von 3D-Druckern

3D-Druck eröffnet der Industrie mit neuen Techniken und Materialien unterschiedlichste Möglichkeiten. Doch welcher Hersteller von 3D-Druckern ist der größte?

So verändert die additive Fertigung den Einkauf

So verändert die additive Fertigung den Einkauf

Im 3D-Druck lassen sich Ersatzteile herstellen, wenn sie benötigt werden. Auch beliebig komplexe Bauteile und Komponenten macht die Technologie möglich. Unternehmen müssen sich für die additive Fertigung jedoch neue Lieferanten und Beschaffungsmärkte erschließen – eine Aufgabe für den Einkauf.

Unsere Partner