Erweiterte Optionen für die Suche

Art des Anbieters:
Profil-Merkmale:
Unternehmensgröße:
Umkreissuche nach PLZ:

Geben Sie hier für die Suche nach Postleitzahlengebieten einen PLZ-Bereich an.

Produkt oder Dienstleistung suchen Firmenname suchen alle MarktübersichtenAlle Marktübersichten von A - Z
weitere SuchoptionenWeitere Suchoptionen

Unternehmensprofil

  • checkbox Katalog vorhanden
  • checkbox CAD-Zeichnung vorhanden
  • checkbox Online-Shop vorhanden
  • checkbox Premium Unternehmensprofil
 

Details zum Unternehmen

Kontakt/Adresse:

otris software AG
Königswall 21
44137 Dortmund

Die otris software AG zählt zu den führenden Herstellern webbasierter Softwarelösungen für Vertrags-, Beteiligungs- und Compliance Management sowie Datenschutz. Seit 1998 entwickelt otris Anwendungen zur nachhaltigen Verbesserung von Geschäftsprozessen die einzeln oder auch in Kombination als Unternehmenslösung eingesetzt werden können. Mit der Vertragsmanagement-Software otris CONTRACT können Verträge, Aufgaben, Termine und Fristen besonders nutzerfreundlich und flexibel verwaltet werden. Egal ob es sich um Dienstleistungs-, Wartungs-, Miet-, Kooperations-, Kauf- oder Supportverträge handelt.

 

Wir bieten Produkte oder Dienstleistungen aus folgenden Bereichen an:

Software für den Einkauf · Vertragsmanagement

 

Auch interessant

Einkaufs-Software auf einen Blick

Einkaufs-Software auf einen Blick

In unserer zunehmend digitalen Welt werden Sie als Unternehmer und Ihre Mitarbeiter in allen Bereichen über Branchen hinweg immer mehr gefordert. Komplexere Arbeitsabläufe bestimmen Ihren Firmenalltag – egal, ob in der Produktion, im Vertrieb oder im Personal-Management.

startZ – die Roboter-Starter-Box der Zimmer Group

startZ – die Roboter-Starter-Box der Zimmer Group

Vom Unboxing bis zum plug & work – Greifer-Anschluss und Inbetriebnahme gelingt jetzt innerhalb weniger Minuten.

Häfen dicht: Erneute Corona-Welle in Asien gefährdet Lieferketten

Häfen dicht: Erneute Corona-Welle in Asien gefährdet Lieferketten

In China schließen aufgrund steigender Infektionszahlen einige der größten Häfen. Wieder. Mit möglichen katastrophalen Folgen für den Rest der Welt.

Unsere Partner