Erweiterte Optionen für die Suche

Art des Anbieters:
Profil-Merkmale:
Unternehmensgröße:
Umkreissuche nach PLZ:

Geben Sie hier für die Suche nach Postleitzahlengebieten einen PLZ-Bereich an.

Produkt oder Dienstleistung suchen Firmenname suchen alle MarktübersichtenAlle Marktübersichten von A - Z
weitere SuchoptionenWeitere Suchoptionen

Unternehmensprofil

Details zum Unternehmen

Kontakt/Adresse:

Knüppel Verpackung GmbH & Co. KG
Tonlandstraße 2
34346 Hannoversch Münden

Premium Profil

Knüppel Verpackung bietet als Verpackungsgroßhandel die gesamte Bandbreite an Verpackungsprodukten. Unser Schwerpunkt liegt auf kompetenter Produkt- und Anwendungsberatung sowie der Entwicklung kundenindividueller Verpackungslösungen.

Sie profitieren von unserem Anspruch, für alle unsere Kundinnen und Kunden stets sinnvolle und aktuelle Verpackungslösungen zu finden. Vieles lässt sich bereits mit optimiert angewendeten und kombinierten Standard-Verpackungsmitteln erreichen. Für Sie entwickeln wir jedoch auch individuelle Spezialverpackungen aus der ganzen Bandbreite unterschiedlicher Gestaltungsmöglichkeiten und Werkstoffe.

Ob Standardverpackung oder Neuentwicklung: Immer steht Ihre vollständige Zufriedenheit bei der Anwendung oder beim Warenempfang im Fokus. Zentrale Faktoren dafür sind die Optimierung Ihres Verpackungsprozesses sowie die Wirtschaftlichkeit und ökologische Nachhaltigkeit der Packmittel – und selbstverständlich die Sicherheit der verpackten Güter.

Unser Leistungs- und Produktportfolio:

– Verpackungsberatung und CAD Verpackungsentwicklung

– Papiere, Kartonagen, Voll- und Wellpappe

– selbstklebende Wellpappe

– Verpackungen aus Holz und Holzverbundstoffen

– Korrosionsschutzverpackungen

– Verpackungsmaschinen, Packplatzsysteme und Verbrauchsmaterialien

– Folien und Beutel

– Versandtaschen

– Polstermaterial und Füllmaterialien

– Klebebänder und Verarbeitungsgeräte

– Paletten und Palettensicherung

– Verpackungssysteme

 
Knüppel Verpackung GmbH & Co. KG Knüppel Verpackung GmbH & Co. KG
 

Auch interessant

Kunden der Ever Given sollen Bergungskosten zahlen

Kunden der Ever Given sollen Bergungskosten zahlen

Die Havarie der Ever Given kostet den Schiffseigner mehr als 900 Millionen US-Dollar Schadenersatz. Daran sollen sich nun die Frachtkunden beteiligen. Warum?

Rückschritt bei nachhaltigen Rohstoff-Lieferketten

Rückschritt bei nachhaltigen Rohstoff-Lieferketten

Seit Corona fehlen wichtige Kontrollen in Rohstofflieferketten, vor allem in Risikoländern. Ist es das Aus für hart erkämpfte soziale und ökologische Standards?

Rohstoffpreise im freien Fall

Rohstoffpreise im freien Fall

Die Corona-Pandemie schickt die Rohstoffpreise weltweit auf eine Talfahrt. Betroffen ist mittlerweile nicht mehr nur der Ölpreis, auch Edelmetalle stehen vor einem historischen Ausverkauf.

Unsere Partner