Erweiterte Optionen für die Suche

Art des Anbieters:
Profil-Merkmale:
Unternehmensgröße:
Umkreissuche nach PLZ:

Geben Sie hier für die Suche nach Postleitzahlengebieten einen PLZ-Bereich an.

Produkt oder Dienstleistung suchen Firmenname suchen alle MarktübersichtenAlle Marktübersichten von A - Z
weitere SuchoptionenWeitere Suchoptionen

Unternehmensprofil

  • checkbox Katalog vorhanden
  • checkbox CAD-Zeichnung vorhanden
  • checkbox Online-Shop vorhanden
  • checkbox Premium Unternehmensprofil
 

Details zum Unternehmen

Kontakt/Adresse:

IBT Ingenieurbüro Thiermann GmbH
Paul-Friedländer-Straße 8
65203 Wiesbaden

IBT Ingenieurbüro Thiermann GmbH ist Vertragslieferant fast aller großen deutschen Werkzeug-Handelshäuser. Zum Kundenkreis zählen nahmhafte Firmen wie EDE Einkaufsverband Deutscher Eisenhändler, Halder, Heinrich Kipp, Hommel Hercules Werkzeughandel, Imatec Handelsgruppe, NordWest Handel, Norelem Normelemente, Precitool, Sartorius Nachf., Wollschläger und andere.
Wir bieten unseren Kunden Lösungen im Bereich der Zerspanungstechnik in Form von Know-how und Sonderanfertigungen. Darüber hinaus sind wir ein technisches Handelshaus und vertreiben Präzisionswerkzeuge von hoher Qualität und hohem Nutzen für den Anwender. Unser Unternehmen ist seit 2009 nach der DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert
 

Wir bieten Produkte oder Dienstleistungen aus folgenden Bereichen an:

Entgratmaschinen / Entgrattechnik · Handentgrater · Kühlmittelschläuche · Minimalmengenschmierung – MMKS

 






Auch interessant

Das entscheidende Delta beim Einkauf von Elektronikteilen

Das entscheidende Delta beim Einkauf von Elektronikteilen

Susanne Gujber und Michael Geirhos beschaffen elektronische Bauteile für BMK. Für eine stabile Supply Chain sind vier Faktoren von entscheidender Bedeutung.

Eurobehälter von Auer Packaging sorgen für Ordnung

Eurobehälter von Auer Packaging sorgen für Ordnung

Echte Allrounder in Industrie und Handwerk für Transport und Lagerung von Produkten sind die universell einsetzbaren Eurobehälter von Auer Packaging.

Warum digitalisierte Lieferketten ein Muss sind

Warum digitalisierte Lieferketten ein Muss sind

Unternehmen, die weiter auf telefonische und schriftliche Abstimmung setzen, laufen Gefahr, vom Wettbewerb abgehängt zu werden - spätestens nach Corona.

Unsere Partner