Erweiterte Optionen für die Suche

Art des Anbieters:
Profil-Merkmale:
Unternehmensgröße:
Umkreissuche nach PLZ:

Geben Sie hier für die Suche nach Postleitzahlengebieten einen PLZ-Bereich an.

Produkt oder Dienstleistung suchen Firmenname suchen alle MarktübersichtenAlle Marktübersichten von A - Z
weitere SuchoptionenWeitere Suchoptionen

Unternehmensprofil

  • checkbox Katalog vorhanden
  • checkbox CAD-Zeichnung vorhanden
  • checkbox Online-Shop vorhanden
  • checkbox Premium Unternehmensprofil
 

Details zum Unternehmen

Kontakt/Adresse:

HIP Homann Import & Produktions GmbH & Co. KG
Siemensstraße 36
48341 Altenberge

Unserer langjährigen Erfahrung als Lieferant für Schrauben, Muttern, Unterlegscheiben, Sonderteile, Befestigungssysteme und Verbindungselemente, sowie Zubehör ermöglicht es uns Ihnen den „richtigen Halt“ zu garantieren.  Wir, HIP Homann Import & Produktions GmbH & Co. KG bieten umfangreiche Dienstleistungen, die Ihre Produktions- und Fertigungsprozesse optimal ergänzen.  Von unseren Standorten Altenberge (Deutschland) und Kaohsiung (Taiwan) agieren wir weltweit als Systemlieferant für Industrieunternehmen.

 

Wir bieten Produkte oder Dienstleistungen aus folgenden Bereichen an:

Muttern · Schrauben · Unterlegscheiben

 

Auch interessant

Effizienz mit intelligenten E-Business-Lösungen

Effizienz mit intelligenten E-Business-Lösungen

Verbindungselemente wie Schrauben, Muttern und Scheiben sowie Befestigungstechnik sind allesamt C-Teile. In der Industrie stellen sie einen verhältnismäßig geringen Anteil – im Schnitt 20% – am Gesamteinkaufsvolumen dar.

Einkauf von skalierbaren C-Teile-Management-Systemen

Einkauf von skalierbaren C-Teile-Management-Systemen

 Schrauben und Muttern gehören nicht gerade zu jenen Komponenten, auf denen in der Fertigung das Hauptaugenmerk liegt. Es sind kleine Teile mit einem geringen Stückwert. Und doch: Fehlen diese C-Teile, gerät die Produktion ins Stocken.

Einkaufsführer: Energie-Monitoring-Systeme

Einkaufsführer: Energie-Monitoring-Systeme

Energieflüsse kontinuierlich zu erfassen ist die Brot-und-Butter-Aufgabe für ein Energie-Monitoring-System. Wenn die elektrischen Kenngrößen von Maschinen bekannt sind, kann man dann Energieeinsparpotenziale erkennen und Energiekosten senken.

Unsere Partner