Erweiterte Optionen für die Suche

Art des Anbieters:
Profil-Merkmale:
Unternehmensgröße:
Umkreissuche nach PLZ:

Geben Sie hier für die Suche nach Postleitzahlengebieten einen PLZ-Bereich an.

Produkt oder Dienstleistung suchen Firmenname suchen alle MarktübersichtenAlle Marktübersichten von A - Z
weitere SuchoptionenWeitere Suchoptionen

Unternehmensprofil

  • checkbox Katalog vorhanden
  • checkbox CAD-Zeichnung vorhanden
  • checkbox Online-Shop vorhanden
  • checkbox Premium Unternehmensprofil
 

Details zum Unternehmen

Kontakt/Adresse:

CHEMOFAST Anchoring GmbH
Hanns-Martin-Schleyer-Str. 23
47877 Willich

Die Firma Chemofast betreibt seit 30 Jahren Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der chemischen Befestigungstechnik. In dieser Zeit hat sich Chemofast zu einem Private-Label-Spezialisten für spreizdruckfreie Injektionsverankerung mit 2-Komponenten- Reaktionsharzmörtel entwickelt. Durch neue Mörtelformulierungen und eine immer größer werdende Akzeptanz des chemischen Dübels aus der Kartusche werden kontinuierlich Märkte erschlossen. Weltweit führende Vertriebsgesellschaften der Bau- und Befestigungstechnik werden seit Jahren von Chemofast unter Private Label beliefert. Exklusive und handelsübliche Chemofast-Kartuschenstysteme auf Basis neuester Harzentwicklungen verstärken und sichern die Marktposition unserer Kunden im In- und Ausland.

 

Wir bieten Produkte oder Dienstleistungen aus folgenden Bereichen an:

Chemische Befestigungstechnik

 

Auch interessant

Technisch führender Hersteller von RasterElektronenMikroskopen

Technisch führender Hersteller von RasterElektronenMikroskopen

Thermo Fisher ist einer der führenden Hersteller von physikalischer, chemischer und biotechnologischer Analytik für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Analyse der Oberflächenchemie

Analyse der Oberflächenchemie

Thermo Fisher ist der führende Hersteller von physikalischer, chemischer und biotechnologischer Analytik für ein breites Spektrum von Anwendungen.

USA verstärken Druck auf Chip-Ausrüster

USA verstärken Druck auf Chip-Ausrüster

Die USA fordern von ihren Verbündeten, die Exportbeschränkungen für Chip-Hersteller mitzutragen. Betroffen sind Firmen wie ASML, aber auch deutsche Unternehmen sind in der Zwickmühle.

Unsere Partner