Erweiterte Optionen für die Suche

Art des Anbieters:
Profil-Merkmale:
Unternehmensgröße:
Umkreissuche nach PLZ:

Geben Sie hier für die Suche nach Postleitzahlengebieten einen PLZ-Bereich an.

Produkt oder Dienstleistung suchen Firmenname suchen alle MarktübersichtenAlle Marktübersichten von A - Z
weitere SuchoptionenWeitere Suchoptionen

Unternehmensprofil

  • checkbox Katalog vorhanden
  • checkbox CAD-Zeichnung vorhanden
  • checkbox Online-Shop vorhanden
  • checkbox Premium Unternehmensprofil
 

Details zum Unternehmen

Kontakt/Adresse:

Aczent Container & Raummodule
Am Frettholz 5
31785 Hameln

Die Firma Aczent Container und Raummodule ist Spezialist für alle Formen von mobilen Räumen und Hallenbau. Die Firma Aczent Container & Raummodule plant. liefert und montiert Container und Containeranlagen europaweit. Im Bereich des Hallenbau ist Aczent Raummodule in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.  Der besondere Vorteil der Hallensysteme und Raummodule von Aczent liegt im Systembau. Für viele Produkte liegen bereits Fundamentpläne und Statiken vor, was die Planungskosten stark minimiert. Trotzdem lassen die Systeme individuelle Maße und Ausstattungen zu, sodass der Kunde für sein Projekt individuelle Wünsche bei der Planung einfließen lassen kann.

 

Wir bieten Produkte oder Dienstleistungen aus folgenden Bereichen an:

Container · Mobile Räume · Reifenregale

 

Auch interessant

Neues Logistik-Zentrum von VW und Audi im Jade-Weser-Port

Neues Logistik-Zentrum von VW und Audi im Jade-Weser-Port

Volkswagen will seine Lieferkette nach China stärken und setzt auf ein neues Logistikzentrum in Wilhelmshaven.

Neun Prozent weniger Container durch Corona

Neun Prozent weniger Container durch Corona

Über 750 Millionen Container wurden vor der Corona-Krise pro Jahr über den Seeweg bewegt - Sinnbild für den weltweiten Handel. Wissen Sie, wieviele Rollen Klopapier darunter sind?

Ceiba: Frachtsegler will Container klimaneutral befördern

Ceiba: Frachtsegler will Container klimaneutral befördern

Das kanadische Unternehmen Sailcargo baut ein Segelschiff aus Holz mit E-Motoren, Solarzellen und Windrädern. Es soll der erste kommerzielle klimaneutrale Frachtsegler werden.

Unsere Partner